· 

Osterei-Beutelchen

 

 Schönheit ist überall. 

Nicht sie fehlt unseren Augen, 

sondern unsere Augen sehen oft daran vorbei.

 - Auguste Rodin -

Sucht ihr noch eine originelle Geschenkidee, um eure Ostereier heil und auch noch hübsch verpackt zu verschenken. Dann ist diese schnelle Häkelanleitung genau das richtige.  

 

Kennt ihr das? Ihr möchtet gerne Ostereier verschenken. Nur sind sie so zart und zerbrechlich. Daher hab ich etwas für euch ausgetüftelt. Wie wäre es mit einem feinen, gehäkelten Beutelchen? Es ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch noch praktisch. Denn das Beste ist, das Ei wird auf der Reise nicht beschädigt. Außerdem ist es wie eine kleine Geschenkverpackung. Das bemalte Ei wird zur kleinen Überraschung♡

 

Da sie so hübsch und schnell gehäkelt sind, könnt ihr auch ganz schnell ein zweites, drittes, . . . neununddreißigtes Beutelchen als ganz persönliches Geschenk für euch häkeln♡ 

Bei mir zu Hause dekorieren sie mein Fenster in der Küche. Ich hab sie an einen verzweigten Ast aufgehängt. Einfach osterig:) Dazu könnt ihr das Osterei einfach durch ein Plastikei ersetzten.

Zur Anleitung . . .

 

Schwierigkeitsgrad: leicht

Aufwand: ca. halbe Stunde

MATERIAL

 

Häkelgarn: ca. 20 Gramm 100% Baumwolle beliebig

Füllwatte

Häkelnadel: Nr. 3

Nähnadel

Schere

Satinband

Ei (Größe M) gekocht :)

  

LEGENDE

 

M      Masche

R       Runde

O      Fadenring

●       Kettmasche

○       Luftmasche

X       Feste Masche

V       feste Masche verdoppeln (Zunahme)

>>       Wiederholen bis zum Ende der Runde

 


Das Beutelchen wird komplett in runden gehäkelt und ist superleicht und schnell gemacht.

    Und so geht's:     

 

1. R:                 O mit 6 X anschlagen                            = 6 M

2. R:                 V >>                                              = 12 M

3. R:                 VX >>                                             = 18 M

4. - 7. R:            X >>                                              = 18 M

8. R:                 VXX >>                                           = 24 M

9. - 10. R:            X >>                                              = 24 M

11. R:                  VXXXXXXX >>                                   = 27 M 

12. R.– 13. R:          X >> (2 Runden)                                = 27 M

14. R:                 VXXXXXXXX >>                                 = 30 M

15. - 18. R:            X >> (4 Runden)                               = 30 M

19. R:                 3 ○, 1 ● in die 3. M >>                          = 10 Bögen

20. R:                je Bogen 1 ●, ○, 1 ● >>                       = fertige Bordüre

 

Jetzt braucht ihr nur noch ein gekochtes Ei hinein zu geben, ein Satinband mit der Nadel durch die Bordüre einfädeln, Schleife binden und fertig♡

 

Wer möchte, kann nach herzenslust noch ein paar Details, wie Blüten, Perlen oder Spitzenbänder einarbeiten. Der Hingabe sind da keine Grenzen gesetzt.

 

 

VIEL FREUDE BEIM HÄKELN💗

 

Eure bine♡

In jeder Häkelanleitung steckt viiiiiiel Mühe und Liebe, deshalb sollte man ehrlich und fair damit umgehen.

 

Ich bitte daher herzlich:

Diese Anleitung erschien zuerst auf http://www.haekelliebe-by-bine.com/ (März 2018). Anleitung und Fotos gehören bine von www.haekelliebe-by-bine.com. Bitte nennt mich als Designer und verlinkt mich. Weder diese Anleitung, noch Teile davon, noch die fertigen Selbstliebe-Herzen sind zum Verkauf bestimmt.

 

Wie findet ihr die Osterei-Beutelchen? Habt ihr noch Ideen? Ich freue mich über jede liebenswerte Hinterlassenschaft♡

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Petra Béla (Donnerstag, 08 März 2018 09:44)

    Diese kleinen Eier � Beutelchen werden zu Ostern auf alle Fälle meinen Tisch schmücken
    Dankeschön ��

  • #2

    Marie (Samstag, 10 März 2018 07:52)

    Eine sehr sehr schöne Idee. Dankeschoen für die Anleitung �