· 

BOHO Regenbogen-Anhänger

be a

W

in someone

else`s  c l o u d.

 

   -Maya Angelou                       

Habt ihr Lust auf etwas Farbe und Verträumtes. Dann sind diese zarten boho Regenbogen-Anhänger genau das richtige für euch. Doch aufgepasst, sie machen süchtig♡ Ich kann gar nicht mehr zählen, wie viele ich davon schon gezaubert habe. Ob zum Verschenken oder als ganz persönliches Geschenk für euch♡ 

Ihr könnt sofort loslegen. Sie sind schnell und einfach gehäkelt . . .

 

Zur Anleitung . . .

 

Schwierigkeitsgrad: leicht

Aufwand: ca. halbe Stunde

MATERIAL

 

Häkelgarn: ca. 20 Gramm 100% Baumwolle hier: lila, türkis, gold/gelb, rosa, natur

Schnur oder Band zum aufhängen

Häkelnadel: Nr. 3

Nähnadel

Schere

LEGENDE

 

M      Masche (direkt um den Strang)

R      Reihe

O      Fadenring

○       Luftmasche

X       Feste Masche

V       feste Masche verdoppeln (Zunahme)

>>       Wiederholen bis zum Ende der Runde


  Zur Vorbereitung:

Zuerst müssen 4 Wollstreifen vorbereitet werden. Sie werden für jede Reihe umhäkelt. 

Ich wickle das Garn einfach fünf mal um meine Finger. Für die kürzeren Fäden um drei und für die längeren Fäden um vier Finger. 

Die Stränge (jeweils 5 Fäden) sind ca.. 10 cm,. 12 cm, 14 cm und 16 cm lang.

Um den Regenbogen herzustellen, beginnt man unten, deshalb wird vom kürzesten zum längsten Strang gearbeitet.


  Und so geht's:     

 

Die festen Maschen werden um die Wollstreifen gehäkelt, so dass auf beiden Seiten der Reihe jeweils ein Fadenbüschel herunterhängt. Es wird in Reihen gehäkelt. Für jede Reihe wird ein Farbwechsel vorgenommen, damit ein bunter Regenbogen entsteht. Man beginnt mit dem kürzesten Strang.

 

 

 

1. R:      [lila] 12 X anschlagen                              = 12 M

 

2. R:     [türkis]1 ○, VX >>                                 = 18 M

 

3. R:     [gold/gelb]1 ○,  VXX >>                           = 24 M 

    

4. R:     [rosa]1 ○, VXXX >>                               = 30 M

Herstellung der 1. Reihe

Beginn der 2. Reihe

Nach jeder Reihe werden die Fäden großzügig abgeschnitten, damit sie zum Schluss noch vernäht werden können. So können die Fadenbüchel auch nicht mehr herausrutschen. Die Büschel in gewünschter Länge abschneiden und mit einem Kamm vorsichtig durchbürsten, um die gewünschte Boho-Struktur zu bekommen. Nach belieben eine Schnur/Band befestigen. Fertig ist der Regenbogen ♡

Hab keine Angst davor, deine wahren Farben zu zeigen💛💚💙💜

In jeder Häkelanleitung steckt viiiiiiel Mühe und Liebe, deshalb sollte man ehrlich und fair damit umgehen.

 

Ich bitte daher herzlich:

Diese Regenbogen-Anleitung erschien zuerst auf http://www.haekelliebe-by-bine.com/ (Juli 2018). Anleitung und Fotos gehören bine von www.haekelliebe-by-bine.com. Bitte nennt mich als Designer und verlinkt mich. Weder diese Anleitung, noch Teile davon, noch die fertigen Regenbogen-Anhänger sind zum Verkauf bestimmt.

 

Ich hoffe, dass ihr viel Freude beim Häkeln habt und freue mich auf liebe Kommentare und Anregungen.

 

Eure bine♡

Kommentar schreiben

Kommentare: 0